Förderentscheid

Logo propatient

Der Stiftungsrat bewilligt im April zwei Förderprojekte.

Einerseits unterstützt er die Studie von Prof. Heiner C. Bucher (Klinische Epidemiologie) zum Thema "Neue Untersuchungsmethode zur Behandlung der akuten bakteriellen Kieferhöhlenentzündung in der Grundversorgung: eine Pilotstudie". Ein Einweg-Endoskop soll Hausärztinnen und -ärzten im Rahmen einer Pilotstudie ermöglichen, eine bakterielle Kieferhöhlenentzündung zielgerichtet zu diagnostizieren und zu therapieren.
Fördersumme CHF 39'938

Andererseits bewilligt er das Projekt von PD Dr. Özgür Yaldizli (Neurologie) zum Thema "Biofeedback-Training zur Stärkung der Gleichgewichtskontrolle bei Patienten mit schubförmig verlaufender Multiplen Sklerose".
Ziel der Untersuchungen ist aufzuzeigen, wie mit physiotherapeutischen Massnahmen (Biofeedback-Methode) und technischen Hilfsmitteln (Gyroskop) das Gleichgewicht trainiert und Koordinationsstörungen ausgeglichen werden können.
Fördersumme CHF 50'000

Logo propatient