Annemarie Karrasch Forschungspreis 2023

Logo propatient

Ausschreibung

Die propatient Forschungsstiftung Universitätsspital Basel schreibt zum fünften Mal den nach der Spenderin benannte Annemarie Karrasch Forschungspreis aus. Dieser wird vergeben zur Förderung eines patientennahen Forschungs- oder Innovationsprojektes mit Bezug zur Onkologie und ist dotiert mit CHF 25‘000.

Vorgaben

Für die Gesucheingabe gelten die allgemeinen Richtlinien[1] der propatient Forschungsstiftung, zusätzlich muss ein Projektbezug zur Onkologie gegeben sein.

Das Projekt

  • ist im Bereich klinische Forschung sowie translationelle Grundlagenforschung angesiedelt und hat einen Bezug zur Onkologie.
  • hat einen ausgewiesenen Nutzen für Patientinnen und Patienten zum Ziel.
  • ist interdisziplinär aufgestellt, das heisst zwei oder mehr Kliniken, Abteilungen, oder Bereiche sind aktiv beteiligt.

Die Gesuchstellenden (Principal Investigator) sind Mitarbeitende am Universitätsspital Basel.

Eingereicht werden können neue wie auch bereits laufende Projekte. Ausgeschlossen sind dagegen bereits anderweitig prämierte sowie abgeschlossene Projekte.

Eingabefrist

Projektanträge sind per Eingabeformular bis spätestens 31. August 2022 einzureichen.

Preisübergabe

Die Verleihung des Forschungspreises erfolgt im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung am Universitätsspital Basel im ersten Quartal 2023.


Die Richtlinien können online eingesehen werden Förderkriterien. Für weitergehende Fragen wenden Sie sich an die Geschäftsführerin Frau Dr. Caroline Roggo (info@propatient.ch).

[1] Der Projektbeschrieb soll 3-5 Seiten umfassen.


Bisherige Preisträgerin und Preisträger

2022 zeichnete propatient Prof. Dr. Viola Heinzelmann-Schwarz aus für ihre Forschung zur Behandlung von Patientinnen mit fortgeschrittenem Eierstockkrebs. Näheres über die Preisträgerin, das prämierte Projekt sowie die Preisverleihung erfahren Sie hier

2021 ging der Preis an den Onkologen Prof. Dr. Heinz Läubli für seine innovativen Forschungsarbeiten zur immuntherapeutischen Behandlung von Lebermetastasen. Mehr über das prämierte Projekt sowie den Preisträger erfahren Sie hier

2020 wurde der Brustchirurg Prof. Dr. Walter P. Weber ausgezeichnet für seine Studien zur optimalen Wiederherstellung der Brust nach einer Krebsoperation. Näheres über den Preisträger und das prämierte Projekt sowie die Preisverleihung erfahren Sie hier

2019 prämierte propatient den Neurochirurgen Prof. Dr. Gregor Hutter für sein innovatives Forschungsprojekt zur Behandlung bösartiger Hirntumore. Näheres über den Preisträger und das prämierte Projekt sowie die Preisverleihung erfahren Sie hier


Logo propatient